Für ein aktives Kind


Beikostkurse

Sofortmaßnahmen bei Notfällen

Sobald Ihr Kind die ersten Schritte macht und anfängt die Welt zu erkunden, ist besondere Vorsicht geboten. Kleine Gegenstände werden gerne auf Geschmack und Bissfestigkeit geprüft. Viele Kinder- und Säuglingsnotfälle lassen sich im Vorfeld vermeiden, indem man vorbeugende Maßnahmen trifft. Damit Sie auf diese Entdeckungsreise vorbereitet sind, bringen wir Ihnen wichtige Erste-Hilfe-Maßnahmen bei.

Babymassage nach Leboyer

Die Babymassage beinhaltet 4 Kurstreffen von jeweils 45 Minuten, diese finden derzeit per Zoom statt.

• Zu einer Gruppe gehören 6 bis maximal 12 Eltern mit ihrem Baby.
• Die Babys sind zwischen 8 und 12 Wochen alt

Babyschwimmen

Babyschwimmen
• ab der 20. Lebenswoche
• 6 x 45 Minuten immer Donnerstags
• Kursleitung Anne Stollberg

Beim Babyschwimmen für Säuglinge von 5-12 Monaten stehen die Freude, die Sinneswahrnehmung
und die Bewegungsförderung im warmen Wasser im Vordergrund.
Das gemeinsame Erleben fördert die Entwicklung von Ihrem Kind und stärkt ihre Eltern-Kind-Bindung.
Die Kosten werden von den Krankenkassen nicht übernommen, so dass die Kursgebühr selbst bezahlt werden muss.

Dunstan Babysprache

Die Dunstan-Babysprache hilft Ihnen als Eltern die Grundbedürfnisse Ihres Neugeborenen besser zu verstehen und auf diese einzugehen.
Sie fühlen sich sicherer im Umgang mit Ihrem Kind. Diese Sicherheit kann zu weniger Stress, weniger Weinen , mehr Schlaf und somit zu mehr Zufriedenheit aller Familienmitglieder führen.

Der Kurs findet als Workshop statt u dauert ca. 3.Stunden.

powered by webEdition CMS